Die Thai Yoga Massage wird von Klaudia Perra angeboten.

THAI YOGA MASSAGE – Die Kunst mit zwei Händen und dem Herzen zu geben

Die Thai Yoga Massage ist eine über 2500 Jahre alte, ganzheitliche Heilmethode. Über viele Generationen haben Mönche, Familien und Lehrer das Wissen über diesen wundervollen Zweig der thailändischen Medizin an ihre Nachfolger weitergegeben.

Verschiedene Elemente wie Atmung, Drucktechniken und Yogadehnelemente fügen sich in einem harmonischen Fluss zusammen und machen die traditionelle Massage Therapie ganzheitlich rund.

Praktiziert wird die Thaimassage ohne Öl auf einem Futon oder einer Bodenmatte. Anders als bei der klassischen Ölmassage trägt der Klient während der Thaimassage lockere Kleidung.

Die positiven Effekte der Thai Yoga Massage im Überblick

  1. Kreislaufsystem: Herzschlag wird beruhigt, Blutdruck reguliert, Lymphzirkulation aktiviert
  2. Muskelsystem: Muskelverspannungen werden gelöst, Flexibilität der Muskulatur erhöht
  3. Nervensystem: wirkt depressiven Verstimmungen entgegen, beruhigt die Nerven
  4. Verdauungssystem: wirkt Blähungen, Verstopfungen entgegen, unterstützt die Verdauungsleistung

In der Thaimassage wird der Körper entgiftet und mit neuer Energie versorgt. Der Geist erfährt eine neue Klarheit und die Seele ist einfach nur happy!

Mit Händen und Füßen

In der Thai Yoga Massage arbeitet der Masseur mit verschiedenen Druck- und Dehntechniken wie z.B. mit den Händen, Daumen, Fingern, Ellenbogen, Knien oder Füßen. Der Klient befindet sich während der Massage in unterschiedlichen Positionen wie z.B. in der Rücken-, Seiten-, Bauchlage und Sitzposition. Die Thai Yoga Massage wird auch passives Yoga genannt.

 

60 Minuten Thai Yoga Massage – 60 Euro
90 Minuten Thai Yoga Massage – 85 Euro
120 Minuten Thai Yoga Massage – 110 Euro

Join event